Rezension: Flirtverdacht

Inhalt:

Ashley alias Jennifer Hunter führt erfolgreich eine Treuetestagentur mit 5 Mitarbeitern, hat einen Charmanten Mann. Dem sie ein Sache verspricht, kein Treuetest selber mehr durch zu führen. Bis sie eines Tages in eine Zwickmühle steckt, ab dem Zeitpunkt läuft ihr Leben aus dem Ruder.

Meinung zu diesem Buch:

Ich fand das erst Buch „Treuetest“  richtig gut. Das zweite „Flirtverdacht“ fand ich sogar noch besser  weil viel besser die Emotionen beschrieben wurde. Was ich auch noch anmerken möchte ist die genaue Beschreibung der Durchführung des Treuetest. Die Beschreibung ist bis ins kleinste Detail beschrieben.  Das Buch war auch sehr flüssig zu lesen, so dass man zügig durch kommt.

Fazit:

Ich empfehle dieses Buch, aber es wäre  ratsam das erst Buch „Treuetest“ zu lesen. Mir hat es Spaß gemacht es zu lesen und würde es sogar noch mal lesen.

Advertisements

6 Gedanken zu „Rezension: Flirtverdacht

  1. Huhu! ;D
    Deine Rezension ist etwas kurz , kann das sein? (;
    Was mir aufgefallen ist, war dass du bei deiner Meinung 2x das Wort besser in einem Satz verwendet hast, dadurch klang es nicht so gut. Und bei deinem Fazit hast du 3x das Wort lesen benutz in nur 2 Sätzen.
    Ansonsten wäre es schöner, wenn du bei deiner Meinung mehr schreiben könntest, dann könnte ich mir sicherer sein, ob ich das Buch auf meine WL schreiben sollte. (;

    LG
    Amarylie

    PS: Ansonsten finde ich es schön. Ich hoffe, dass du nicht sauer auf mich bist oder so, denn du hast wirklich was drauf. (:

    • Hey Amarylie,
      ach quatsch warum sollte ich sauer sein? Ich danke dir dafür dass du so ehrlich bist. So kann ich wenigstens noch was lernen und weis beim nächsten Mal was ich besser machen muss. Und du hast vollkommen Recht mit deiner Meinung, jetzt sehe ich es auch. 😀 Und ja es ist sehr kurz geworden. Ich versuche mich zu steigern;)
      Oh vielen dank für das Kompliment. Ich gebe mir sehr viel mühe. 😀
      Ich finde es gut das jemand (wie Du jetzt) meine Rezension beurteilt.
      Liebe Grüße Svenja 😉

      • Das freut mich natürlich! 😉
        Ich werde jetzt mal weiter stöbern gehen. Mal gucken, was du hier noch so alles hast. ;D

        LG
        Amarylie

  2. Huhu Svenja 🙂
    Das mit der Kürze ist mir auch aufgefallen. Versuch doch einfach nochmal durchzugehen, was du beim Lesen des Buches empfunden hast bzw. ob die Charaktere authentisch sind etc. 🙂
    Natürlich kannst du mich in deinen Blogroll aufnehmen. Ich schaue von Zeit zu Zeit wieder vorbei 🙂
    Liebe Grüße

    • Hey Lisa 🙂
      Danke für dein Tipp das werde ich bei der nächsten Rezension berücksichtigen:) Hab leider noch nicht so viel Erfahrungen mit Rezensionen schreiben, taste mich langsam ran. 😀
      Wow danke 🙂 du natürlich auch 😉

      Liebe Grüße Svenja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s